Übersicht zum Firefox Browser

Das Tor zum Internet ist nicht nur der Internet-Anschluss zu Hause. Auf dem Computer wird ein Browser benötigt – beispielsweise Firefox. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels zur Übersicht zum Firefox war die benutzte Version: 62.0.2.

Firefox öffnen und beenden

Meist befindet sich das Symbol von Firefox auf dem Desktop. Falls nicht, suche nach dem Programm. Das Firefox-Icon sieht so aus:

Firefox Logo

Im Grunde ist es immer in dieser Art und Form. Farbe kann sich hin und wieder unterscheiden – wenn du aber nach einem Fuchs suchst, der sich um eine Weltkugel legt, bist du meist auf dem richtigen Weg. Beendet wird der Browser mittels Linksklick auf das (x) rechts oben oder unter „Datei“ -> Beenden.

Übersicht zum Firefox

Wenn Firefox geöffnet wurde sehen wir unser Anwendungsfenster:

Anwendungsfenster

Adressleiste

In die Adressleiste können wir Suchbegriffe oder Internetadressen eintippen. Dazu klickt man mit der linken Maustaste in die Leiste und beginnt die Eingabe. Diese öffnet sich, wenn eine Eingabe erfolgt, die keine Internetadressenstruktur aufweist. Normalerweise sollte immer Google als Suchmaschine eingestellt sein. Dies kann allerdings in den Einstellungen noch geändert werden.

Fenstersteuerung

Mit Hilfe der Fenstersteuerung können wir das Anwendungsfenster schließen, minimieren und maximieren. Sollte das Fenster Maximiert sein, ändert sich der mittlere Button in „Verkleinern“.

Funktion Beschreibung
Schließen Beendet das Programm. Andere geöffnete Fenster sind nicht betroffen. Allerdings werden alle offenen Tabs geschlossen.
Maximieren Passt das Fenster der Größe des Monitors an.
Verkleinern Bringt das Fenster in den Ursprünglichen Größenzustand.
Minimieren Lässt das Fenster in die Taskleiste verschwinden. Es wird dadurch nicht geschlossen.

Inhaltsbereich

Hier werden die Webseiten oder geöffneten Dokumente dargestellt.

Menüleiste

In der Menüleiste verstecken sich so einige Wichtige Befehle. Hier ein kleiner, nicht abschließender, Überblick:

Name Inhalte Sonstiges
Datei Hier können beispielsweise neue Fenster oder neue Tabs geöffnet werden. Auch die Druckoption und das ‚Seite einrichten‘ Dialogfenster wird hier angesprochen. Mit der Tastenkombination Alt + D kannst du das Menü öffnen.
Bearbeiten Suchen, Kopieren, Ausschneiden oder Einfügen. Mit der Tastenkombination Alt + B kannst du das Menü öffnen.
Ansicht Ein- und Ausblenden von Fensterbestandteilen. Auch der Webseiten-Zoom kann hier geregelt werden. Falls eine Webseite besonders groß oder klein erscheint: Unter ‚Ansicht->Zoom->Normal‘ wird die Ursprüngliche Größe eingestellt.
Chronik Eine Übersicht aller besuchten Webseiten, kürzlich geschlossenen Tabs oder Fenster. Die Chronik kann in den Einstellungen aktiviert oder deaktiviert werden.
Lesezeichen Wie in einem Buch: Oft besuchte oder wichtige Webseiten können als ‚Lesezeichen‘ gespeichert werden um schnell darauf zugreifen zu können. Unter ‚Ansicht -> Symbolleisten‘ kann die Lesezeichensymbolleiste ein- oder ausgeblendet werden.
Extras Hier können die Einstellungen geöffnet werden. Auch Informationen über die aktuell besuchte Seite werden hier aufgerufen. Mit ‚Add-ons‘ kann der Firefox mit nützlichen Funktionen erweitert werden.
Hilfe Hier erhältst du Hilfe und eine erste Übersicht vom neuen Firefox. Diese Funktionen benötigen eine Internetverbindung. Unter ‚Über Firefox‘ kann die aktuell installierte Version angezeigt werden.

Navigationsleiste

Hier können wir durch die aktuelle Sitzung zurück und vorwärts navigieren. Zudem ist das Neu laden der aktuellen Seite möglich. Wenn eine Seite lädt erscheint ein großes X, ein klick darauf bricht den Ladevorgang ab. Mit dem Haussymbol gelangen wir zu unserer Startseite zurück, die wir in den Einstellungen festlegen können.

Schnellsymbole

Schnellsymbole sind kleine Befehle die bei klick ausgeführt werden. Meist werden hier Downloads der aktuellen Sitzung angezeigt oder auch Befehlen von installierten Add-ons.

Tableiste

Wir haben die Möglichkeit, viele unterschiedliche Webseiten parallel aufzurufen. Für eine Organisierte und Übersichtliche Darstellung öffnet Firefox nicht für jede Seite ein neues Fenster, sondern ein Tab. Mit diesen können wir unterschiedlich Interagieren. Am simpelsten ist der Linksklick auf einen Tab, um den Inhalt anzeigen zu lassen.

Titelleiste

Hier wird der Titel der geöffneten Webseite angezeigt. Auch ist es beispielsweise mit einem doppelten Linksklick möglich, das Fenster zu maximieren oder zu verkleinern. Bei gedrückter linker Maustaste lässt sich das Fenster über den Bildschirm verschieben.

Die Einstellungen

In den Einstellungen legen wir unsere persönlichen Bedürfnisse an Datensicherheit, Datenschutz und Privatsphäre fest. Unter ‚Extras -> Einstellungen‘ kann die Seite aufgerufen werden. Die Einstellungen können auch durch Eingabe von ‚about:preferences‚ in der Adressleiste angezeigt werden.

Im Grunde gibt es keine verpflichtenden Einstellungen – alles kann individuell festgelegt werden. Hier nun ein Überblick für die wichtigsten Einstellungen (wobei auch das nicht ganz objektiv ist, nur, weil ich es ‚Wichtig‘ nenne muss es nicht ‚Wichtig‘ sein!).

Allgemeine Einstellungen

Kategorie Beschreibung
Einstellungen Start Die Einstellung bezüglich des Standard-Browsers ist relativ wichtig. Ich persönlich empfehle diese Einstellung zu treffen. In der Regel wird man beim Start von Firefox gefragt, ob er als Standardbrowser eingestellt werden soll. Wenn Firefox als Standard festgelegt ist werden zwangsläufig andere Browser immer, wenn sie aufgerufen werden, nachfragen ob man diese Einstellung nicht ändern möchte. Etwas nervig
Die Nachfrage kann allerdings auch bei der entsprechenden Meldung deaktiviert werden.
Einstellungen Tabs Hier kann man ‚Links in Tabs anstatt in neuen Fenstern öffnen‘ auswählen. ‚Warnen, wenn mehrere Tabs geschlossen werden‘ ist ebenso hilfreich.
Einstellungen Erscheinung Die Einstellungen der Sprache werden bei der Installation automatisch getroffen und müssen in der Regeln nicht verändert werden.
Einstellungen Downloads Der Speicherort für Downloads ist normalerweise der ‚Download‘ Ordner von Windows. Dies kann allerdings auch individuell angepasst werden. Wer immer die Kontrolle haben möchte kann hier ‚Jedes Mal nachfragen, wo eine Datei gespeichert werden soll‘ auswählen.
Einstellungen Berechtigung Auch bei den Firefox-Berechtigungen sind alle Einstellungen so getroffen, das Firefox immer aktuell bleibt. Ich persönlich finde es nervig, wenn man den Browser startet und er einfach automatisch Updates installiert. Daher kann ‚vor der Installation nachfragen‘ ausgewählt werden.

Startseite

Kategorie Beschreibung
Einstellungen Start

Hier wird das Verhalten geregelt, wenn ein neues Fenster oder ein neuer Tab geöffnet wird.

Einstellungen bezüglich der Firefox-Startseite können direkt unterhalb festgelegt werden.

Suche

Hier habe ich keine Empfehlung. Einfach mal durchschauen. In diesem Bereich kann aber beispielsweise die Standardsuchmaschine festgelegt werden.

Datenschutz & Sicherheit

Kategorie Beschreibung
Einstellungen Form Wer nicht immer alles von neuem eintippen will kann dies auch automatisieren lassen. Mit dieser Einstellung werden Passwörter und Formulardaten gespeichert.

Eine sinnvolle Funktion: Gespeicherte Zugangsdaten können auch angezeigt werden. Wenn man also Passwörter vergisst schaut man einfach hier nach. Zu beachten ist: Ohne Masterpasswort kann JEDER die gespeicherten Zugangsdaten anzeigen lassen.

Einstellungen Cookies Ein wichtiges Thema, gerade im Datenschutz auch immer wieder in den Medien: Cookies. Ich persönlich empfehle jedes Cookie zuzulassen. Sie schaden nicht.

Die Daten sollten regelmäßig gelöscht werden um Speicherplatz freizugeben.

Weitere Informationen und Links

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 15. Mai 2019

    […] dir hier eine Anleitung zur Bedienung des Firefox-Browser […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.